Montag, 17. Dezember 2012

Adventsspezial DIY Kugelkranz

Hallo meine Lieben,


entschuldigt bitte das, dass Adventsspezial erst heute (und nicht wie geplant gestern am 3. Advent) gepostet wird. Ich war gestern extrem schwer beschäftigt!

Nun aber zum eigentlichen Thema:

Nachdem ich in vielen Geschäften mega coole Christbaumkugelkränze gesehen habe, wollte ich auch unbedingt so einen haben! Aber ich dachte mir: So etwas bastel ich mir selbst!



Was braucht man für einen Kugelkranz:


- einen Styroporkranz in der Größe 
  deiner Wahl

- viele ausrangierte oder neue 
  Christbaumkugeln in verschiedenen 
  Größen (je kleiner die Kugeln sind, 
  desto einfacher)

- eine Heißklebepistole



Zuerst macht ihr von allen euren Christbaumkugeln die Aufhänger ab, da diese stören und nicht zu gebrauchen sind.
Dann nehmt ihr euch den Styroporkranz und überlegt euch zuerst wie ihr die Kugeln in der ersten Reihe hinkleben wollt.
Bei mir hat es geholfen, dass ich in der ersten Reihe nur Kugeln der gleichen Größe verwendet habe (so steht der Kranz nachher auch fester).



Dann schmiert ihr die Kugeln am unteren Ende mit Heißkleber ein und drückt diese mit der Öffnung nach oben an den Kranz. 
Als nächstes Kugel für Kugel aufkleben, matte und glänzende, große und kleine mischen, bis der Kranz fertig ist!

Ich gebe zu, das dies eine kleine Puzzle/Fummelarbeit ist und man sich leicht die Finger verbrennen kann *grins*


Viel Spaß beim Nachbasteln!
Liebe Grüße 



Kommentare:

  1. Wenn du innen Anfängst ist es glaub ich besser :)

    Tolle Idee :*

    AntwortenLöschen
  2. schöner blog, würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust :)
    du hast nun eine leserin mehr ;* liebe Grüße, http://fotografie11.blogspot.de/

    AntwortenLöschen